Erweiterte Suche Such-Auftrag

Bauchredner JOKUS & GUSTI - Bauchrednershow, Comedy Show, Freiburg, BW  >> aus Freiburg

5021

Adresse

JOKUS
Michael Peters

Gerda-Weiler-Str. 79
79100 Freiburg

Telefonnummer anzeigen

Budget : M

Veranstaltungen: Gala, Ball, Betriebsfeier, Kundenveranstaltung, Jubiläum, Messe, Produktpräsentation, Eröffnung, Mitarbeiterveranstaltung, Firmenfest, Tag der offenen Tür, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Tagung, Kongress, Vereinsfeier, Hochzeit, Geburtstag, Kinderfest,...

Videos

Jokus - Comedy, Zauberer, Bauchredner

Show-Ausschnitt der Künstler-Gala in Süddeutschland

  • 1581
    Bauchredner Comedy-Show mit Jokus

Detailbeschreibung

Bauchredner JOKUS & GUSTI - Bauchrednershow, Comedy Show, Pantomime, Zauberei,… aus Freiburg / Breisgau / Schwarzwald / BW

 

 

Mit einer funkensprühenden Mischung aus Komik, Zauberei und Bauchreden präsentiert Comedy - Künstler und Bauchredner "Jokus" alias Michael Peters ein ebenso vielseitiges wie außergewöhnliches Showprogramm für Erwachsene, eine One Man Show mit Selbstironie und klitzekleinen Knalleffekten.

 

 

Ob er sein Publikum gerade mit rasanter Ballartistik, Slapstick, Pantomime oder mit Zauberei von Tisch zu Tisch fesselt: Immer behält Komiker und Bauchredner Jokus seine Zuschauer im Blick, und noch lieber lässt er sich von ihnen "helfen", lässt sich scheinbar ertappen oder bittet sie, ganz harmlos mal eben eine Adresse mitzuschreiben - bis sich der eine oder andere Zuschauer unversehens mitten in einer wilden Motorradjagd oder einem mittelalterlichen Heldendrama wieder findet.

 

Der buchstäblich jüngste Höhepunkt des Repertoires ist ein tanzendes Riesenbaby - halb echt, halb Attrappe-, das sich zu Rhythmen von "Schwanensee" bis "Rock`n Roll" mit aberwitzig grotesken Bewegungen wiegt und biegt.

 

Und quer durch das Programm geistert wie immer die unvergessliche Gusti, eine (bauch-) redende Gans, die - mal vorlaut, mal charmant - einfach nie den Schnabel halten kann und alles daransetzt, ihrem Herrn und Meister gnadenlos die Show zu stehlen . . . .

 

 

 

       -----------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Animation 1

"Gustolino" zieht Jokus durchs Publikum, plaudert, flirtet, stellt die Gäste einander vor.

Eine mobile Verstärkeranlage, die Bauchredner Jokus am Körper trägt, ermöglicht Bauchreden in kleinen und großen Räumen. Temperamentvoll und charmant, kontaktfreudig und nicht auf den Schnabel gefallen hat seine eigene sympathische Art, Ihre Gäste miteinander bekannt zu machen.

 

Animation 2

Gleich zum (Sekt-) Empfang könnte Jokus die Gäste durch Animation mit der Ihnen bekannten "Gans" empfangen und danach etwas unterhaltsame "Close-up"- Zauberei mitten unter Ihren Gästen veranstalten. Dabei werden jeweils kleinere Gesprächs-Grüppchen von 3-6 Personen miteinbezogen.

Alternativ dazu ist die "Close-up" - Zauberei auch später an den Tischen denkbar, etwa nachdem ein Teil des Essens schon vorüber ist.

Kurzweilige Unterhaltung, erheiternd und mit Fingerspitzengefühl

 

 

       -----------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

Ihre Auswahl

 

 

Denkbar wären zum Beispiel folgende Gestaltungsmöglichkeiten, welche sich noch detailliert besprechen und variieren lassen:

 

Variante A

Hier könnte Comedy - Künstler "Jokus" von Anfang an dabei sein und so auf charmante Weise den Abend mitgestalten:

Animation / Close-up - Zauberei mitten unter den Gästen oder auch an den Tischen, um die Atmosphäre schon mal kurz und dezent aufzulockern.

Im weitern Verlauf des Abends macht der Unterhaltungskünstler zwei Darbietungen mit Komik, Zauberei und Bauchreden, bei der er die Gäste charmant und gewitzt zugleich mit einbezieht. ( Darbietungen je ca. 20 - 25 Minuten)

 

Variante B

Oder sollte Jokus lieber - nach dem Essen beispielsweise - für 35 Minuten plötzlich auftauchen für eine Darbietung mit Komik, Zauberei und Bauchreden, bei der er die Gäste charmant und gewitzt zugleich mit einbezieht?

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorschläge zur Gestaltung Ihrer Feier mit Comedy - Künstler und Bauchredner Jokus:

 

 

 

Animation

Gleich zum (Sekt-) Empfang könnte Jokus Ihre Gäste durch Animation mit der Ihnen bekannten "Gans" empfangen und etwas unterhaltsame "Close-up" - Zauberei mitten unter Ihren Gästen veranstalten. Dabei werden jeweils kleinere Gesprächs - Grüppchen von 3 - 6 Personen miteinbezogen.

Alternativ dazu ist die "Close-up" - Zauberei auch später an den Tischen denkbar, etwa nachdem ein Teil des Essens schon vorüber ist.

 

Show

Die eigentliche Abenddarbietung läßt sich vorteilhaft entweder zwischen Hauptspeise und Dessert oder unmittelbar nach dem Essen einplanen.

Nach meiner Erfahrung hat sich im Rahmen festlicher Anlässe als optimal erwiesen, etwa 40 bis 45 Minuten Auftrittszeit einzuplanen.

 

Die Jokus - Darbietungen können entweder am Stück oder zweigeteilt in Essens- oder Musikpausen aufgeführt werden.

 

Mit der letztgültigen Auswahl der Programmpunkte stellt sich der Künstler - noch am Abend der Veranstaltung - auf die anwesenden Gäste ein.

 

Eine ausreichende Mikrofon- und Verstärkeranlage, sowie einen kleinen Strahler zur Beleuchtung bringt Bauchredner Jokus mit.

 

 

 

 

Referenzen

Bauchredner und Comedy - Künstler "Jokus" war schon zu Gast bei:

 

wPublics Werbeagentur GmbH / Maggi-Event

w BASF / Herbstball

w CarGarantie / Weihnachtsfeier

w BBS / Partnermesse

w Exclusiv von Fischer / Gala-Abend zum 100-jährigen Jubiläum

w Porsche / Fahrzeugpräsentation mit geladenen Gästen

w RNF Life - Rhein-Neckar-Fernsehen / Präsentationsabend

w Roche / Abteilungsfeier

w Deutsche Post / Direktmarketing-Messe

w Tourist-Information Konstanz GmbH / Konstanzer Seenachtsfest (Open Air)

w Theater am Martinstor / Silvester-Gala

w Radio Regenbogen / Mustermesse Basel

… und viele mehr

 

Presseberichte:

Michael Peters, alias "Jokus" begeisterte sein Publikum

Man mag ihn gar nicht ziehen lassen, als er das Ende seiner Vorstellung ankündigt. Manche Zugabe entlocken ihm die begeisterten Zuschauer. Wohl keiner der nicht das Gefühl hat, dass das Kommen sich gelohnt hat: Wieder mal ein Abend, der sicher vergnüglicher war als Fernsehen. (SÜDKURIER)

 

Oberstes Prinzip des Kleinkunst - Förderpreisträgers Jokus ist Vielseitigkeit

Als Jongleur, Bauchredner, Zauberer, Pantomime und Clown in einer Person versteht Peters es, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Er hat "Charisma", das gewisse Etwas, durch das die Sympathien auf seiner Seite sind. Die Zuschauer bezieht er aktiv mit ein, es wird selbst zu einem Teil der Show. Dass ein Clown mehr sein kann als ein possenreißender August, zeigte die mitreißend ausgefeilte Comedy-Show. (DIE RHEINPFALZ)

 

Mit Charme und Phantasie

Ein charmanter Clown, ein verblüffender Pantomime, ein einfallsreicher Jongleur und Zauberer, ein Bauchredner mit Partnerin und ein Ein-Mann-Theater brachte die Gäste schnell in denkbar gute Stimmung. Dass es kein Gedränge auf dem Podium gab, war einzig dem "Clown Jokus" zu verdanken, der es verstand, den einen in den anderen zu verwandeln. Mit einem ebenso originellen, wie professionellen Programm gelang es dem Freiburger Künstler Michael Peters scheinbar mühelos, seine Zuschauer in eine wirbelnden Folge von Eindrücken einzufangen. (Badische Zeitung)

 

 

 

 

 

Galerie

Galerie

aktuelles Bild Nr. 1

aktuelles Bild Nr. 1

aktuelles Bild Nr. 2

aktuelles Bild Nr. 2

aktuelles Bild Nr. 3

aktuelles Bild Nr. 3

aktuelles Bild Nr. 4

aktuelles Bild Nr. 4

aktuelles Bild Nr. 5

aktuelles Bild Nr. 5

aktuelles Bild Nr. 6

aktuelles Bild Nr. 6

Datenblatt

je nach Veranstaltungsgröße und Gegebenheiten vor Ort (nach Absprache)



TOP HITS

Sängerin & Moderatorin Yasmin Reese Hochzeit, Kirche, Sektempfang...

Kategorien
Als Künstler neu anmelden!
  • Eintrag auswählen
  • Profil erstellen
  • Kunden gewinnen
Künstler-Lexikon

Dixieband

Dixieland ist eine Musikrichtung im Jazz.

Der Stil entwickelte sich Anfang des 20. Jahrhunderts, als weiße Musiker den New Orleans Jazz nachahmten. Eine Dixieband spielt hauptsächlich diese Stilrichtung, bei der die Ruf- und Antwortfunktion der Musiker sowie das sogenannte „Two Beat“ (Betonung von erstem und drittem Takt) charakteristisch sind.

Scroll Top