Erweiterte Suche Such-Auftrag

BARBARA WINTER - Sängerin / Sopranistin aus München, Bayern  >> aus München

17614

Adresse

Barbara Winter

Maximilianstr. 22
80331 München

Telefonnummer anzeigen

Budget : S

Aktions-Radius: mehr als 500 km

Veranstaltungen: Empfang, Hochzeit, Messe

Videos

Ave Maria von Schubert

Live-Aufnahme aus einer Kirche

  • 1451
    voi che sapete-Mozart/ o mio babbino caro-Puccini/ Trinklied aus der Traviata-Verdi/ Quando m`en vo-Puccini
  • 1452
    Dein ist mein ganzes Herz, Operette von Lehar

Detailbeschreibung

BARBARA WINTER  Sopranistin / Sängerin in München, Bayern

 

 

Falls Ihr Budget etwas limitiert sein sollte:

Für jedes Musikstück ist ein Playback vorhanden (Klavierbegleitung oder Orchester) zu dem Barbara Winter (live) auf Ihrer Veranstaltung singt. Damit entfällt jede weitere Gage.

Das kann zwar keinen Pianisten vollkommen ersetzen, ist aber eine gute Alternative.

 

Falls Sie keine Begleitung (Pianist, Orgelspieler) organisieren können, kann eine solche (Begleitung) gestellt werden. Gage auf Anfrage.

 

 

Information zur Gage:

Standort: München

 

In und um München:                                                              ohne Anfahrtskosten

 

zu privaten, nicht öffentlichen Anlässen: 1-3 Arien                     200 Euro 

kommerzielle Veranstaltungen: 1-3 Arien                                  250 Euro 

 

mehr als 3 Arien:

zu privaten, nicht öffentlichen Anlässen:                                   300 Euro

kommerzielle Veranstaltungen                                                 350 Euro

Veranstaltungen-abendfüllend                                                 ab  500 Euro

 

Anfahrtskosten:

Kilometergeld: 50 Cent (einfache Strecke)

 

 

Referenzen

  • Masterclass in München
  • Bayerische Singakademie

Datenblatt

Bei Veranstaltungen ohne Begleitung (Pianist, Organist) wird eine Anlage für CD oder mp3 gebraucht. Diese kann gegen einen Aufpreis auch gestellt werden.

 

Ein Mikrofon wird nur bei großen Anlässen gebraucht (z.B. in Festzelt) Abhängig von der Räumlichkeit.

 

Bei Auftritten in Kirche, Restaurant (bis ca. 100 Personen), Festsaal (bis ca. 100 Personen) und kleineren Örtlichkeiten wird kein Mikrofon oder Verstärkung gebraucht.

 

In Begleitung eines Pianisten muss ein Klavier, zumindest ein E-Piano vor Ort sein.

 

Repertoire

Informieren Sie sich auf meiner Website www.sopranistin-barbara-winter.de unter "Repertoire über den aktuellen Stand.

Dort sind auch Vorschläge für Hochzeiten und Beerdigungen aufgelistet




TOP HITS

Daniel Borschel - Illusionist, Hypnotiseur, Mentalist

Kategorien
Als Künstler neu anmelden!
  • Eintrag auswählen
  • Profil erstellen
  • Kunden gewinnen
Künstler-Lexikon

Clown

engl., franz., lat. = der Spaßmacher.

In der Zirkusgeschichte wurde als erster Clown Luis Auriol 1843 namentlich erwähnt. Die klassischen Clowns wie Grog oder Charles Rivel kamen meist ohne Sprache aus oder verwendeten eine allerorts verständliche Fantasiesprache.

In der heutigen Zeit präsentieren sich in den
Varietés oft auch Comedians, die neben der wortlosen Clownerie eine moderne Sprachkomik vertreten.

Scroll Top