Erweiterte Suche Such-Auftrag
Seite 3 < 123 > Seiten: 3 Künstler in Ihrer Region suchen:
Französische Chansons aus den 40er, 50er und 60er Jahren (Jacques Brel, Georges Brassens, Charles Aznavour, Edith Piaf, Gilbert Bécaud, Georges Moustaki, Charles Trenet) - sowie eigene Kompositionen.
Gitarre und Gesang (Deutsch, französisch, englisch)
DE  PLZ: 12685
Budget / Gage: Auf Anfrage 
Anna Leauvier singt Jazzballaden u. franz. Chansons, Eigenkompositionen sowie in einer weiteren Formation Bossa/Swing. Ihre Liebe zum Ausdruck und zu harmonischen Melodien ist eindeutig spürbar und überträgt sich von selbst.
LASSEN SIE SICH VERFÜHREN!
DE  PLZ: 34474
Budget / Gage: M 
Das ist: Chanson, etwas Pop, eine Prise Jazz, Augenzwinkern und ganz viel Gefühl. Ein musikalisches Wechselbad der Gefühle. Tine Mai moderiert, singt und spielt sich durch jedes Thema. Optimal für Geburtstage, Hochzeiten, Mädelsabende, Events aller Art.
DE  PLZ: 53844
Budget / Gage: auf Anfrage 
Maximilian Nowka singt Lieder des vollkommen zu Unrecht vergessen Stars der 20er und 30er Jahre Max Hansen und erzählt über seine faszinierende Lebensgeschichte. Der BR berichtete: "Man fühlt sich in die goldene Zeit zurück versetzt. Unbedingt ansehen!"
DE  PLZ: 14059
Budget / Gage: auf Anfrage 
Musikkabarett, oder Salonmusikcomedy? Zwanziger-Jahre-Schlager trifft auf aktuelle Themen, wie Facebook, das Dschungelcamp und kuriose Kochgewohnheiten. „Charmant und witzig ironisch" (Allgemeiner Anzeiger), "Die Zuschauer lachen ausgelassen" (WAZ)
DE  PLZ: 45128
Budget / Gage: auf Anfrage 
Ich bin ein europäischer Musiker (Gitarre und Gesang) französischer Herkunft, der seit 2003 in Deutschland musiziert. Das französische Chanson ist meine Spezialität. Ich singe auch in Deutsch, Englisch und Spanisch.
DE  PLZ: 27580
Budget / Gage: S 
Seite 3 < 123 > Seiten: 3 Künstler in Ihrer Region suchen:
Kategorien
Als Künstler neu anmelden!
  • Eintrag auswählen
  • Profil erstellen
  • Kunden gewinnen
Künstler-Lexikon

Straßenkünstler

Straßenkünstler präsentieren ihre Kunst, wie der Name schon sagt, auf der Straße. Hierbei handelt es sich z. B. um Musiker, Artisten, Comedians, Stelzenläufer oder Straßenmaler. Ihr Honorar erhalten sie vom Publikum, das vorbeigeht oder einer Show während einer kurzen Zeitspanne beiwohnt.

Scroll Top