Erweiterte Suche Such-Auftrag

AKKORDÉON - Französische Musik, Musette, Gypsy Swing,... aus Berlin  >> aus Berlin

Adresse

Carmen Hey
Creative Atelier für Musik & Lebenskunst

Schwedenstr.15b
13357 Berlin

Telefonnummer anzeigen

Budget : M

Aktions-Radius: 50 km

Veranstaltungen: Empfang

Detailbeschreibung

Französische Musik, viel Akkordeon, prickelnd & fröhlich, melancholische & virtuose Melodien. Perfekte Atmosphäre aus Paris bal musette. Solo Special oder als Duo, begleitet von Gypsy Gitarre, Trio (mit KB) oder Quartett (2Git/Bass). Carmen Hey Akkordeon

Künstler, die von Kunden empfohlen wurden:

Latino-Formation Si Señor!
Erleben sie das ganze Können herausragender Musiker aus allen Teilen Lateinamerikas. Vom romantischen Bolero, über Cha Cha Cha, Bossa Nova, brasilianischen Samba bis hin zur feurigen Rumba und Tango Argentino verfügen diese Vollblut-Musiker über ein sehr umfangreiches Reportoire. Die hochkarätigen Musiker von Si Señor ziehen mit Ihrer unvergleichlichen Sängerin jedes Publikum in den mitreißenden Bann aus purer Lebensfreun
DE  PLZ: 97080
Budget / Gage: XL 
Lothar Meunier - französische Akkordeon Musik, Musette, Chansons,...
Bei Veranstaltungen mit französischen Inhalten darf Akkordeon Musik nicht fehlen. Immer wieder bekunden Lothar Meuniers Gäste, wie sehr sie sich durch die französische Musik angesprochen fühlen.
DE  PLZ: 42489
Budget / Gage: S 
Original Riedberg-Buam: Die Gute-Laune-Band - Zünftig, ursprünglich
Mit Lederhosen, Akkordeon, Klarinette und einmaligem Duett-Gesang wird Ihr Fest zu einer Spitzen-Gaudi mit Spaß, Temperament und Hüttenfeeling! zünftig, ursprünglich; Beste Unterhaltung zum Mitsingen, Mitmachen und Tanzbein schwingen!
DE  PLZ: 64560
Budget / Gage: auf Anfrage 


Kategorien
Als Künstler neu anmelden!
  • Eintrag auswählen
  • Profil erstellen
  • Kunden gewinnen
Künstler-Lexikon

Fakir

Aus dem Arabischen faquir = arm

Fakire waren ursprünglich arme, wohnsitzlose Mitglieder religiöser Orden. In Europa sind sie jedoch eher als Sensationskünstler bekannt, die ohne sich zu verletzen über Glasscherben gehen oder auf einem Nagelbrett liegen.

Scroll Top