Im Interview mit der Mavericks Band


Die Maverick Country Show mit mitreißender Bühnenshow und sympathischen Entertainern. Da ist Unterhaltung garantiert!

Fragen an Dirk Maverick, den Bandleader und Inhaber von Maverick Entertainment.


Crabbel: Lieber Herr Dirk Maverick, wie kamen Sie zur Musik?

Maverick: Die Musik hat mich schon in Kinder und Jugendtagen magisch angezogen, die ZDF Hitparade war bei uns ein Familienereignis. Und schon mit 12 oder 13 hatte ich mir vorgenommen: wenn du groß bist , dann wirst du Sänger – ähnlich geht es den anderen Mitgliedern der Band.

Crabbel: Was begeistert Sie an der Musikrichtung Country? Wie kamen Sie auf diese?

Maverick Band

Die Mavericks Band

Maverick: In keiner anderen Musikrichtung vereinen sich soviele Stile wie in der Countrymusic.. mal rockig, mal romantisch, mal jazzig.
Die Stories in den Texten sind erdiger als in der Pop oder Schlagermusik, wenngleich die Grenzen heutzutage sehr fließend sind. Wir von der Mavericks Band mischen Country Musik mit Oldies, Rock’n roll und Evergreens ebenso wie mit eigenen Interpretationen bekannter deutscher Hits (z. B. verdammt ich lieb Dich) wobei mir immer wichtig ist, dass wir authentisch sind, glaubhaft, denn das ist das, was unser Publikum mag und honoriert – und das ist gleichzeitig ein wesentlicher Bestandteil der Country Music: Authentizität! Country Music ist mehr als ein Lasso oder ein Cowboyhut – es ist ein Gefühl! Und ich beobachte immer wieder, wie es uns gelingt, auch Menschen, die dieser Musikrichtung zunächst kritisch gegenüber stehen, mit auf eine musikalische Reise zu nehmen, und sie mit der Magie handgemachter Musik und bestem Entertainment begeistern zu können.

Crabbel: Wie haben Sie zusammen gefunden?

Maverick: Die Musiker der Mavericks Band kommen aus unterschiedlichen Musikrichtungen, was auch den Reiz unseres Programms ausmacht. Die Show gibt es seit 25 Jahren und natürlich hat es im Laufe der Zeit Umbesetzungen gegeben – ich habe jedoch immer darauf geachtet, dass wir so besetzt sind, dass es eine menschliche Einheit  ist, die sich gegenseitig immer wieder inspiriert und der Spaß und die Freude an der Musik der gemeinsame Nenner der Band ist.

Crabbel: Wo würden Sie gerne einmal auftreten und warum?

Mavericks Dance ladies

Mavericks Dance Ladies

Maverick:  Wir haben große und kleine Konzerte gespielt, sehr viele Firmen-Events, Festivals – ich finde alle Locations und Auftritte erstrebenswert, bei denen man am Ende des Abends sagen kann: Nun sind wir eine Einheit. Das Publikum und die Band haben sich an diesem Abend kennen- und lieben gelernt, und dabei ist es für mich völlig unerheblich, ob nun 1000 oder 50 Leute vor der Bühne gestanden haben – Hauptsache das Gefühl stimmt.

Crabbel: Wenn Sie zurückblicken: Welcher Auftritt ist Ihnen besonders in Erinnerung geblieben und warum?

Maverick: Ich erinnere mich gerne an alle unsere Konzerte in Sri Lanka, an die Auftritte für die deutschen Soldaten in Sarajewo und im Kosovo, an extreme Situationen wie die verschneite Skihütte in den Schweizer Bergen, aber auch an die Festivals am Nürburgring, in Kaunitz, unsere TV Einsätze, meine inzwischen fast 20 Jahre währenden Ehrengast Auftritte für die Karl May Fans, aber auch an viele wunderschöne Auftritte bei Firmen-Events.

Crabbel: Für welche Art von Events würden Sie sich empfehlen und warum?

Mavericks Band bei einem Auftritt

Mavericks Band bei einem Auftritt

Maverick:
a) Firmenevents, weil wir für diesen Bereich die bestmögliche und einzigartige Programmzusammenstellung bieten können – gemeinsam mit unseren Dance Ladies bieten wir eine Show, die es sonst nicht zu sehen gibt. Darüberhinaus können wir das komplette Dekorations- und Mitmachaktions Sortiment anbieten, was man für eine solche Veranstaltung benötigt.
b) Festivals, Stadtfeste, Konzerte – die Band bietet ein abwechslungsreiches Programm an, mit einer Reise durch verschiedene Stilrichtungen, unsere Dance Ladies sind eine Augenweide

Crabbel: Was ist für Sie das schönste an Ihrer Show?

Maverick: Die Qualität der Musik, die Spontaneität im Entertainment, die Abwechslung in der Songauswahl, das Zusammenspiel mit der Tanzshow, das „Wir“ Gefühl der Mitwirkenden

Crabbel: Vielen Dank!

Maverick: Ebenfalls vielen Dank!

Weitere Informationen und Buchung:

www.crabbel.de/Maverick-Band

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*